Copyright 2020 - Kinder- und Jugendchor Freisen

Chorproben unter Corona-Bedingungen

Wir proben seit nunmehr sechs Wochen im Corona-Hygiene-Modus. Jede Stimmgruppe probt also seitdem für sich alleine im großen Saal des Freisener Kolpinghauses. Dabei halten wir alle Hygienevorschriften streng ein, alle Choristen sitzen oder stehen zum Beispiel in einem Abstand von drei Metern zueinander.

Würde man das auf ein Blasorchester übertragen, so würden dann alle Schlaginstrumente für sich alleine proben, oder nur die Flöten und Klarinetten und so weiter.

(Foto: Isolde Meuler)

Ihr merkt: Auf die Dauer macht das keinen allzu großen Spaß. Aus diesem Grunde freuen wir uns riesig, dass wir vom 28. bis 30. August unsere diesjährige Kompaktprobe in der Landesakademie in Ottweiler durchführen werden. Dort sind noch einmal alle Choristen beisammen und dürfen auch bei vorgeschriebenem Abstand wieder gemeinsam mit dem gesamten Chor singen.

Jeder Chor ist ja auch ein soziales Konstrukt und deshalb ist es wichtig, dass wir uns während dieser Zeit auch wieder als Gemeinschaft erleben.

f

Visitors Counter

226885
HeuteHeute343
GesternGestern555
Diese WocheDiese Woche2004
Dieser MonatDieser Monat13902