Copyright 2020 - Kinder- und Jugendchor Freisen

Da war die Überraschung gelungen ...

Es ist eine Geschichte, die zu Tränen rührt. Die 510 Besucher unseres Adventskonzertes 2019 kennen sie bereits. Dennoch möchten wir sie hier kurz noch einmal erzählen, es war einfach zu schön.

In dem besagten Adventskonzert sang eine Choristin auf ihren Wunsch hin ein Solo mit einem mährischen Wiegenlied. Es war ihr erstes Solo in einem unserer Chorkonzerte und das auch noch vor über 500 Leuten.

Eigentlich hatte sie das Solo ihrer Urgroßmutter gewidmet, die im Alter von 96 Jahren unser ältester Fan war und die trotz ihrer eingeschränkten Mobilität bei all unseren Konzerten anwesend war. Dabei war sie früher selbst eine ausgebildete Sängerin, die als lyrischer Sopran im Stil von Anneliese Rothenberger Opern- und Operettenliteratur sang.  

Die Solistin verbeugt sich nach ihrem Vortrag. Ihre Urgroßmutter ist begeistert.

(Foto: Isolde Meuler) 

Das Schöne an der Geschichte war jedoch, dass unser ältester Fan überhaupt nicht wusste, dass ihre Urenkelin im Konzert ein Solo singen würde. Da war die Überraschung gelungen und die Begeisterung war so groß, dass sich die ältere Dame sogar von ihrem Rollstuhl erhob und mit dem Daumen nach oben zeigte.

In allen Augen, auch in denen unserer Solistin, konnte man mindestens ein kleines Tränchen feststellen.

So eine schöne Geschichte!

(Foto: Isolde Meuler) 

Wir trauern um unseren ältesten Fan. Sie ist im Januar 2020 verstorben.

f

Visitors Counter

140355
HeuteHeute21
GesternGestern225
Diese WocheDiese Woche1267
Dieser MonatDieser Monat8781