Copyright 2022 - Kinder- und Jugendchor Freisen

Interview beim Saarländischen Rundfunk

Es hat uns großen Spaß gemacht …

bei Sebastian Kolb im SR3-Studio auf dem Halberg in Saarbrücken. Susanne Wachs hatte erfahren, dass wir nach 15 Wochen Corona-Auszeit wieder proben und lud uns zum Interview ein.

In entspannter Atmosphäre stellte Moderator Sebastian Kolb am Sonntag, 05. Juli, in der Sendung „Musikbühne Saar“ unserem Chorleiter Rolf Mohr und zwei Choristinnen Fragen nach der Organisation und zeitlichen Abfolge unserer Coronaproben. Außerdem ging es um den Klang des gesamten Chores, wenn man in Stimmproben immer nur seine eigene Stimme übt und hört. Schließlich wurde die Frage nach der Kontinuität, dem Fortbestand unseres Chores in einer Zeit gestellt, die alles außer Kraft gesetzt hat und in der sich die einen jungen Menschen fragen, ob sie weiter im Chor bleiben sollen und andere sich fragen, ob sie in dieser Zeit überhaupt in einem Chor singen möchten.

Unsere beiden Choristinnen fanden das Interview im Saarländischen Rundfunk eine tolle Erfahrung, die viel Spaß gemacht habe. Alle Beteiligten seien offen und „total locker“ gewesen. Beide haben sich „unglaublich darüber gefreut“.

Auch Chorleiter Rolf Mohr zeigte sich sichtlich zufrieden und freute sich über die Möglichkeit, dass wir unseren Chor nunmehr zum dritten Mal einem großen Hörerkreis vorstellten durften.  

f

Visitors Counter

421852
HeuteHeute206
GesternGestern445
Diese WocheDiese Woche206
Dieser MonatDieser Monat8447